Hypnose für Alle(s)

Michael Peters

Selbst-Erkenntnis

Ein Gedanke, über die Selbst-Erkenntnis, die heutzutage immer mehr Menschen anstreben.

Es ist ein sehr edles Ziel, aber wer im „Aussen“ nach seinem Wohlergehen oder Gesundheit sucht, wird nichts finden! Weiterlesen

Studie zeigt, dass Meditation die Genexpression verändern kann

Auf Grenzwissenschaft Aktuell erschien nachfolgender Artikel:

In einer neuen Studie ist es einem internationalen Forscherteam erstmals gelungen nachzuweisen, dass die sogenannte Achtsamkeitsmeditation zu speziellen molekularen Veränderungen im Körper und damit der sogenannten Genexpression führt.

Den vollständigen Artikel gibt es hier: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/01/studie-beweist-erstmals-meditation.html

 

Experimentelle Studie weist erstmals berührungsfreie Einwirkung eines Meditierenden auf biologische Systeme nach

Auf Grenzwissenschaft Aktuell erschien am 10. Januar 2014 folgender Artikel, der beschreibt, dass erstmals japanischen Wissenschaftlern der Nachweis für eine berührungsfreie Einwirkung eines Meditierenden auf biologische Proben gelungen ist.

Den Artikel gibt es hier: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.ch/2014/01/experimentelle-studie-weist-erstmals.html

Nocebo-Effekt: In krankhafter Erwartung

FOCUS-Online-Autorin schrieb:

Ein Placebo kann ohne Wirkstoff heilen, das Nocebo hat den gegenteiligen Effekt: Die Warnung vor Nebenwirkungen macht Menschen krank – selbst wenn sie nur ein Scheinmedikament nehmen. Die überraschende Folgerung für die Medizin: Die Erwartungshaltung bestimmt die Gesundheit mit.

Den ganzen Artikel finden Sie hier: http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/medikamente/forschung/tid-23754/nocebo-effekt-in-krankhafter-erwartung_aid_667585.html

Über Gedanken die eigene Hirnaktivität und die Emotionen steuern

Ein Artikel der Universität Zürich vom 12.12.2013

Kann ein Mensch seine Emotionen nicht ausbalancieren, wird sein Leben schnell schwierig. Grund dafür kann eine überaktivierte Gehirnregion sein, die mithilft, Empfindungen zu verarbeiten und zu regulieren. Probanden können mit geeigneten Gedanken das aktivierte Areal beruhigen, wenn sie laufend über ihre eigene Hirnaktivität informiert werden. Forschende der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich weisen mit einem neuartigen Ansatz des Neurofeedbacks erstaunliche Ergebnisse aus.

Hier geht es zum origninal Artikel: http://www.mediadesk.uzh.ch/articles/2013/ueber-gedanken-die-eigene-hirnaktivitaet-und-die-emotionen-steuern.html

Geschichte der Hypnose

Die Bezeichnung Hypnose, wie sie heute verwendet wird, ist von der griechischen Gottheit Hypnos abgeleitet. Dieser Gott soll die Macht besessen haben, Tiere, Menschen, sowie auch alle Götter, in Tiefschlaf zu versetzen.

Hypnose, wie wir heute Wissen, hat aber nichts mit Schlaf zu tun. Weiterlesen

Über die Wirksamheit von Hypnose

Im Allgemeinen wird angenommen, dass Hypnose ein Nischendasein hat, und Hauptsächlich für Raucherentwöhnungen oder als Hilfe bei Angst oder Stress angewendet würde. Das ist allerdings nur ein Teil der Wahrheit. Es gibt unzählige Anwendungsgebiete, bei denen Hypnose ebenfalls Hilfe, oder zumindest Linderung, bringt.

Die nachfolgende Liste Weiterlesen

Wie man durchs Nichtstun plötzlich mehr schafft

Stephan Cezanne schrieb für Die Welt:

Tun Sie doch mal gar nichts. Nichts. Wer das eine Zeit lang durchhält, soll so ein Gespür für die wirklich wichtigen Dinge im Leben bekommen. Und hinterher seine Ziele mit weniger Aufwand erreichen.

Desn gesamten Beitrag lesen Sie hier: http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article118635546/Wie-man-durchs-Nichtstun-ploetzlich-mehr-schafft.html

 

Geburtsbegleitung mit Hypnose

Bild: sxc.hu

Bild: sxc.hu

Eine schmerzlose Geburt ist möglich – ohne Medikation und ohne Stress!

In der Gesellschaft, in der wir aufwachsen, haben Frauen bereits so viele „gut gemeinte Ratschläge“ mit „auf den Weg“ bekommen. Darunter auch (und vor Allem) die Programmierung seitens der Mütter (die eigene, aber auch Omas, Tanten, Verwandte und Bekannte), welche vor Schwangerschaft und Geburt warnen. Darunter sind dann Kommentare und Ratschläge, wie Weiterlesen